Sushi Tutorial

Um leckeren Sushi zu essen muss man nicht nach Japan reisen oder ein teures Restaurant aufsuchen - die kleinen Reis-Röllchen kann man sich auch selbst machen. Wie das geht, haben wir selbst mit Hilfe eines Video-Tutorials ausprobiert. Die Hobby-Köchin Duygu hat auf ihrem Youtube-Channel CookBakery Rezepte für drei verschiedene Sushi-Varianten veröffentlicht:
  • Hoso-Maki
  • Nigiri
  • Ura-Maki (California Roll)

Do it Yourself Rezept



Wir haben uns für die klassische Hoso-Maki Sushi entschieden. Als Füllung haben wir Avocado und Shinko gewählt. Darauf und für 2 Personen ausgelegt haben wir für Duygus Rezept folgende Zutaten benötigt:

- 200 g Sushi Reis
- 400 ml Wasser
- Avocado
- Shinko
- 40 ml Sushi Essig
- Schwarzer Kümmel
- Sesamkörner
- Sojasauce
- 2 Nori Blätter

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:



Verzehrt haben wir das ganze mit Wasabi-Paste. Dieser japanische Meerrettich schmeckt nicht nur sehr gut zu Sushi, sondern ist auch unglaublich scharf. Also besser vorsichtig und in kleinen Mengen auf den Maki schmieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren des Video-Tutorials!

Die Zutatetn, welche du für die Zubereitung deines Sushis benötigst, findest du im Asia Shop in deiner Nähe